News 2020

 

März

Trainingsbetrieb eingestellt! vom 14.03.2020
Liebe Sportfreunde,

der Vorstand ist gestern Abend den Empfehlungen des Landessportbundes Berlin gefolgt, sämtlichen Trainingsbetrieb mit sofortiger Wirkung auch für unseren Verein einzustellen.
Die Gesundheit von uns allen steht an erster Stelle. Das zeitliche Ausmaß dieser Entscheidung knüpfen wir an die Schließung von Schulen vorerst bis zum 19. April.

Bitte informiert die Aktiven eurer Gruppen darüber.

Mit freundlichen Grüßen

Der Vorstand / i.A. Elke Borgmann
stellv. Vorsitzende
Ran ans Netz Spieltage abgesagt! vom 14.03.2020
Liebe Sportfreunde,

in Anlehnung von Maßnahmen der Sportfachverbände und in Verantwortung für die Gesundheit aller Aktiven setzten wir als Veranstalter des Turniers "ran ans Netz" die noch ausstehenden Spieltage der Saison 2029/20 auf diesem Wege ab.

Wir bitten euch, die Mitglieder eurer Teams darüber zu informieren.

Entscheidungen, ob diese Spieltage nachgeholt werden, der momentane Stand als Endstand gewertet, das Finale gespielt oder ebenfalls abgesetzt wird, trifft der Vorstand zeitnah und entsprechende weiterer Entwicklungen betreffs des Virus. Selbstverständlich informieren wir euch jeweils rechtzeitig.

Mit freundlichen Grüßen

Elke Borgmann
stellv. Vorsitzende
Schwimmbäder geschlossen! vom 14.03.2020
Verbreitung des Corona-Virus: Berliner Bäder schließen ab Samstag, den 14. März 2020

Auch wenn kein erhöhtes Ansteckungsrisiko besteht, haben die Berliner Bäder-Betriebe (BBB) heute entschieden, aus Sorge um die allgemeine Gesundheitslage der Bevölkerung die Bäder ab Samstag, den 14. März 2020 zu schließen. Ausgenommen von dieser Entscheidung sind vorerst Trainingsstätten für den Hochleistungssport, um evtl. Wettkampfvorbereitungen von Spitzensportlerinnen und -sportlern weiterhin zu ermöglichen. Die Schließung der Bäder gilt zunächst bis zum 19. April 2020. Wir informieren, sobald sich die Situation ändert und die Bäder wieder öffnen.

Gruß Elke Ortloff

April

Beendigung VB-Turnier ran ans Netz 2019/2020 vom 03.04.2020
Liebe ran ans Netz - Teams,

unser Vorstand hat beschlossen, die ran ans Netz - Saison 2019/20 mit dem gegenwärtigen Stand zu beenden.
Es wird kein Finalturnier und somit auch keine Ehrungen für Sieger und Platzierte geben.
Die teilgenommenen Teams sind, bei Meldung für die Saison 2020/21, startgeldfrei für die neue Saison.
Wir bedanken uns für euer Verständnis, wünschen euch Allen und euren Familien alles Gute und viel Gesundheit.

Mit freundlichen Grüßen

Der Vorstand / i.A. Elke Borgmann
stellv. Vorsitzende
neue Vereinsflyer in der Geschäftsstelle vom 12.04.2020
Die neuen Vereinsflyer März 2020 "30 Jahre TuS" lagern in der Geschäftsstelle und können in Absprache mit Elke abgeholt werden, um sie unter die Leute zu bringen!
Lichtenberger Maßnahmen zur Eindämmung des COVID-19 (Coronavirus) bis zum 03.05.2020 verlängert vom 22.04.2020
Sehr geehrte Sportkameradinnen und Sportkameraden,

die Lichtenberger Maßnahmen zur Eindämmung des COVID-19 (Coronavirus) sind bis zum 03.05.2020 verlängert worden.
Dies gilt auch für die Nutzung der bezirklichen Sporthallen und Sportplätze für den Vereinssport und die Nachbarschaft.
Das Bezirksamt bittet um Verständnis und appelliert erneut, diese Entscheidung zu akzeptieren und durch möglichst wenige, direkte soziale Kontakte der Verbreitung des Virus entgegenzuwirken.

Mit freundlichen Grüßen

Mario Bade
Bezirksamt Lichtenberg von Berlin
Abteilung Schule, Sport, Öffentliche Ordnung, Umwelt und Verkehr
Schul- und Sportamt
Amtsleiter

Mai

Sportstätten in Lichtenberg bleiben weiterhin geschlossen! vom 06.05.2020
Der Pandemiestab des Bezirksamtes Lichtenberg hat beschlossen, die derzeit geltenden bezirklichen Maßnahmen zur Eindämmung der COVID-19-Pandemie bis auf weiteres zu verlängern. Parallel dazu gelten auch die Eindämmungsverordnungen des Senats von Berlin. Die aktuelle Verordnung finden Sie hier: Eindämmungs-Verordnung vom 28. April 2020 (§7 Badeanstalten, Sportstätten und Sportbetrieb).